Ein Blick in die Metall-Werkstatt des ÜBZO zeigt, dass den Auszubildenden ein moderner und digitalisierter Maschinenpark zum Lernen zur Verfügung steht. Eingesetzt werden die modernen Maschinen z.B. in der Ausbildung zum Produktionstechnologen, Konstruktionsmechaniker, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Verfahrensmechaniker, Werkzeugmechaniker oder Maschinen- und Anlagenführer.

Um beste Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen, entwickeln wir unseren Maschinenpark ständig weiter. Aus diesem Grund wird unsere Metall-Werkstatt bis zum September 2020 in den neuen Science Park C4 in Weiherhammer ziehen, in dem die Auszubildenden eine noch bessere Infrastruktur vorfinden werden.

Modern & Digital

Maschinenpark

Im Detail

Maschinenpark Liste

Unser Maschinenpark:

  • Blechschere (SafanDarley M-Shear 205-6)
  • Wasserstrahlschneidemaschine (OMAX 555)
  • Universal Fräsmaschine (DMG MMORI – DMU 50 3rd Generation)
  • Abkantpresse (SafanDarley E-Brake 35-1250)
  • Additive Fertigung (Lasertec SLM 125)
  • Präzisions-Fräsmaschine (Weiler C30)
  • Mobile Schulungszelle (KUKA Roboter)

 

Zusätzlich arbeiten wir mit dem folgenden Equipment:

Fräsen

  • 5x Universalfräsmaschine (Kunzmann WF 4/3 & WF410M, Deckel FP2 NC)
  • 1x Bearbeitungscentrum (Spinner VC650)
  • 5-Achs-Bearbeitungscentrum (Spinner U-1520)

Drehen

  • 4x L&Z Drehmaschine (Weiler Praktikant, Turnkraft)
  • 1x CNC-Drehmaschine (Spinner TC42)
  • 2x zyklengesteuerte Drehmaschine (Gildemeister NEF320, Spinner MT 500/1000)

 

Bohren

  • 4x Säulenbohrmaschine von Alzmetall (AX 3/SV, AB 34/SV, AB34)

Digitalisiersystem

  • Messsystem (Zeiss Comet L3D 2 5M)

Steuerungstechnik von FESTO

  • Pneumatik und E-Pneumatikstände (TP101/102, TP201/202)
  • Hydraulik und E-Hydraulikstände (TP501/502, TP601/602)