Datengestütztes Prozessengineering: "Digitalisierungspotential entdeckt! – Der Weg von der Idee zur konkreten Handlung"

  • In einer Zeit von Softwaresystemen und Informationsarchitekturen ist es besonders notwendig, die Prozesse und das Wertschöpfungsmodell wieder in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen. Methoden der künstlichen Intelligenz und des Deep Learning sollten als Mittel zum Zweck betrachtet werden, nicht als Grundvoraussetzung. Der Kurs soll die Methoden des Information Engineering vermitteln.

    Kursinhalte / contents

    • Intro und Vorstellungsrunde
    • Impulsvortrag „Potentiale der Digitalen Transformation“
    • Einführung in das Information Engineering (IE)
    • Workshop: „IST-Analyse und Problemidentifikation“ + Diskussion
    • Vorstellung Anwendungsbeispiel
    • Einführung in den Methodenbaukasten des IE
    • Workshop: „SOLL-Planung und Herangehensweise“ + Diskussion
    • Abschluss

    Voraussetzung / preconditions

    Die Grundprinzipien der Digitalisierung und ein allgemeines Verständnis der eigenen Prozess- und Informationsstrukturen sollten bekannt sein.

    Zertifikat / certificate

    Nach Kursende steht ein Zertifikat unter https://www.uebzo.de/kurse/service/login zum Download bereit.
    Für den Download benötigen Sie lediglich Ihre persönlichen Login-Daten.

    Zielsetzung / aim

    Darstellung von Digitalisierungsmöglichkeiten anhand von Anwendungsbeispielen aus der industriellen Praxis. Anwendungen von Methoden werden punktuell und interaktiv durchgeführt und beispielhaft demonstriert. Ziel des Kurses ist kein Umsetzungskonzept, aber die Planung einer Herangehensweise und wie effektiv Partner für die Umsetzung gefunden werden können.

    Zielgruppe / target group

    Unternehmen (KMU) aus dem produzierenden Gewerbe, vorzugsweise der Metall- und Elektronikverarbeitung (M+E)

    Kurszeitraum (Termin) / period

    18.10.2022 bis 18.10.2022

    Zeit / time

    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    1 Tag, Vollzeit (Dienstag)

    Kursnummer / designation of the course

    WBD-DAPRO - 2022/2

    Freie Plätze / available capacity

    Ampelfarbe grün 16 Plätze frei
    Mindestteilnehmerzahl: 5 Maximumteilnehmerzahl: 16

    Seminargebühr / fee

    € 800,00
    Alle unsere Preise sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.


    (inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen)

    Anmeldung / registration

  • Anmeldung / registration

    Ihre Ansprechpersonen / contact persons

    Foto: Katrin Büttner
    Katrin Büttner
    +49 9605 919 854
    Foto: Florian Waldeck
    Florian Waldeck
    +49 9605 919 9353

    Dozent/-in / trainer

    Yannik Landeck

    Veranstaltungsort / venue

    Überbetriebliches Bildungszentrum
    in Ostbayern gemeinnützige GmbH

    Raum: Schulungsraum Berlin
    Paul-Engel-Straße 1
    92729 Weiherhammer

    Downloads

    Alternativ- und Zusatzangebote

    Zuletzt besuchte Angebote / last visited offers


Zur Übersicht